Schloss Mansfeld » Unser Haus

Komfort & Gastfreundschaft in historischen Mauern …

Gästezimmer… bietet die »Christliche Jugendbildungs- und Begegnungsstätte Schloss Mansfeld«. In den 26 sanierten Gästezimmern mit Dusche und WC finden mehr als 80 Personen Platz. Der Speiseraum, ein großer Gruppenraum und vier der Zimmer sind behindertengerecht bzw. behindertenfreundlich ausgestattet.

ErkerzimmerAcht Aufenthalts- und Tagungsräume mit Kapazitäten zwischen 10 und 90 Plätze bieten viele Möglichkeiten für Bibelarbeiten, Gesprächsrunden, Seminare, Workshops, Projekttage, Tagungen und Feiern. Einige der Räume haben sich in ihrer Ausstattung den Stil des 19. Jahrhunderts bewahrt.

SpeisesaalDie Mahlzeiten werden im rustikalen Speisesaal eingenommen, der sich in einem alten Kreuzgewölbe aus dem 16. Jahrhundert befindet. Die Schlosskirche direkt nebenan mit ihrer spätgotischen Ausstattung lädt zu Andachten oder einfach nur zum Stillwerden ein.

Ruine im SchlossgeländeRings um unsere Häuser bilden die Ruinen der alten Festung Mansfeld eine romantische Kulisse für Spiele, Spaziergänge oder Gesprächsrunden. Ein Spielplatz, ein Volleyballfeld und der Spielekeller mit Tischtennis, Billard und Kicker runden das Freizeitprogramm ab. Die ehemalige Talbastion der alten Festung bietet einen wunderbaren Blick über die Stadt (!) Mansfeld, wo Martin Luther seine Kindheit verlebte und über die Hügel des Vorharz.

Blick über Minenbastion ins TalDirekt vor dem Schlosstor liegt ein kleines Waldgebiet mit einer großen Lichtung, das vom Spaziergang bis zum aktionsgeladenen Geländespiel viele Möglichkeiten bietet. Das Städtchen Mansfeld erinnert in einem Museum an Martin Luthers Kindheit am Schlossberg. In Eisleben laden außerdem das Geburtshaus und das Sterbehaus des Reformators ein. In Sangerhausen kann man die Arbeit der Bergleute des Mansfelder Landes in einem Besucherbergwerk nachempfinden. Gleich nebenan lädt Europs größte Rosensammlung ein. In Hettstedt erinnern zwei Schlösser an die Romantiker Novalis und Humboldt. Und die Harzquerbahn beginnt bereits im nur 30 km entfernten Harzgerode. Von dort aus kann man mit der alten Schmalspurbahn viele Sehenswürdigkeiten des östlichen Harzes bis hin zum Brocken erreichen.

… überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie uns auf Schloss Mansfeld.
    LLeitung
    PProgramm
    UUnterkunft
    PVollpension
    (VP1 & VP2 Hilfe bei Tischdienst & Selbstversorger)
    UHUnfall/Haftpflichtversicherung