Schloss Mansfeld » News

News

Konzert | Spirituals am 25.11.2018 um 15:30 Uhr5. November 2018

25. November 2018, 15:30 Uhr

in der Schlosskirche zu Mansfeld.

Es singt Katrin Schinköth-Haase,

am Piano Reiner Schock.

Eintritt frei, über Spenden erfreut.

Weihnachtsmarkt zum 2. Advent30. September 2018

Erleben Sie das zweite Adventwochenende auf dem festlich geschmückten Schlosshof von Mansfeld. Mit Glühwein, Weihnachtsgebäck, altem Handwerk und weihnachtlichen Buden.

Stimmen Sie sich ein auf das nahende Fest oder stöbern Sie noch nach einem kleinen Geschenk für Ihre Lieben.

Samstag, 08.12.2018   13:00-20:00 Uhr

Sonntag, 09.12.2018   13:00-18:00 Uhr

 

Heiligabend | Gottesdienst zur Christnacht30. September 2018

heiligabend-plakat-2016

Gottesdienst zur Christnacht an Heiligabend (24.12.2018) um 22:00 Uhr in der Schlosskirche im Schloss Mansfeld. Anschließend sind Sie herzlich eingeladen zu einem heißen Getränk und einem kleinen Plausch im Blauen Saal.

Plakat zum downloaden und ausdrucken.

Ferien auf Schloss Mansfeld | Spenden helfen Kindern12. August 2018

Schloss Mansfeld | Luftbild“Mit Hilfe von Spenden haben 20 Jugendliche, die nicht in ihren Familien leben können, Ferien-Workshops auf Schloss Mansfeld verlebt.”

Lesen Sie dazu HIER einen Artikel aus der Mitteldeutschen Zeitung.

Sie planen eine Ferien-Freizeit? gern sind wir Ihnen mit Programm-Bausteinen und Tipps für mögliche Ausflugsziele behilflich. Sprechen Sie uns an … wir freuen uns auf Sie.

Freie Stelle. Wir suchen DICH!12. August 2018

Ab Juli 2018 bieten wir eine freie Stelle im Bereich Bundesfreiwilligendienst (BuFDi).

Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot an Frauen und Männer jeden Alters, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren – im sozialen, ökologischen und kulturellen Bereich oder im Bereich des Sports, der Integration sowie im Zivil- und Katastrophenschutz. Auf Schloss Mansfeld bieten wir dir die Möglichkeit unser Team zu unterstützen bei den Aufgaben:

  • in der Küche
  • im Housekeeping
  • im Hausmeisterteam
  • in der Pflege der historischen Außenanlagen

Im Bundesfreiwilligendienst kann sich jeder engagieren, der die Vollzeitschulpflicht erfüllt hat: Menschen jeden Alters nach Erfüllung der Vollzeitschulpflicht (je nach Bundesland mit 16, manchmal auch schon mit 15 Jahren), Männer und Frauen. Jüngere Freiwillige erwerben und vertiefen ihre persönlichen und sozialen Kompetenzen, ältere Freiwillige bringen ihre eigene Lebens- und Berufserfahrung ein. Eine Altersgrenze nach oben gibt es nicht.

In der Regel dauert der Bundesfreiwilligendienst zwölf Monate, mindestens jedoch sechs und höchstens 18 Monate. In Ausnahmefällen kann er bis zu 24 Monate geleistet werden.

Wir freuen uns darauf von dir zu hören. Sende deine Anfrage per E-Mail an Volker Schmidt info@schloss-mansfeld.de.

Weitere Informationen zum Bundesfreiwilligendienst findest du unter www.bundesfreiwilligendienst.de.

Pilgerherberge auf dem St. Jakobusweg1. August 2018

St. Jakobus PilgerherbergeSchloss Mansfeld ist Pilgerherberge auf dem europäischen St. Jakobusweg nach Santiago de Compostella in Spanien.

Auf dem Weg kommen Pilger durch die Stationen in Hettstedt, Klostermansfeld und Eisleben an Schloss Mansfeld vorrüber. Daher bieten wir Ihnen eine Herberge am Wegesrand an.

Richten Sie gern Ihre Anfrage per E-Mail oder telefonisch unter 034782/ 20 20 1 an uns.

Wir freuen uns Sie als unsere Gäste in Mansfeld begrüßen zu dürfen!

Schloss-Café Wächterstube1. August 2018

Schloss Mansfeld FlaggeIm Gewölbe der historischen Wächterstuben am Inneren Festungsgraben finden Sie unser Schlosscafé und eine Ausstellung. Erfahren Sie kleine Einblicke in die wechselvolle Geschichte des Mansfelder Schlosses oder genießen Sie einfach eine duftende Tasse Kaffee und ein frisches Stück Kuchen. An sonnigen Tagen ist das sogar auf der Terrasse im Schlosshof unter alten Parkbäumen möglich.

Mehr Infos und die Öffnungszeiten finden Sie HIER.

Tipp: Sie sehen bereits aus der Ferne ob das Schlosscafé Wächterstube gerade geöffnet ist, sobald die rot-weiße Flagge über der Talbastion weht ist das der Fall.

Schloss Mansfeld | Flagge

Ihre Feier auf Schloss Mansfeld1. August 2018

Sie suchen für Ihre Feier noch einen geeigneten Rahmen. Fragen Sie nach, ob bei uns im Schloss Mansfeld noch Kapazitäten frei sind – es geht zwar nicht immer am Wochenende aber hin und wieder gibt es noch Lücken…

Feiern Sie in unseren historischen Räumen mit einem individuell auf Ihre Wünsche abgestimmten Buffet aus der Schlossküche.

Erkerzimmer eingedeckt 2

Das Erkerzimmer kann für ca. 25 Personen gebucht werden.

Neugierig geworden? Rufen Sie uns an: 034782/ 20 20 1

Fledermauskundliche Tagung | 23.-25. November 201814. Mai 2018

Der Arbeitskreis Fledermäuse Sachsen-Anhalt e.V. organisiert erneut eine Fledermauskundliche Tagung auf Schloss Mansfeld.

Zeitraum: 23.-25.11.2018

Kontakt: anmeldung-akfsa@web.de

Anmeldung bis 12.11.2018, max. 100 Teilnehmer

weitere Infos: www.deutsche-fledermauswarte.org/veranstaltungen

Schloss Mansfeld

Gefährdete Blutbuche auf dem Mansfelder Schlosshof28. März 2018

Schloss Mansfeld | BlutbucheDie Blutbuche, welche auf dem Schlosshof gleich am Torbogen steht, macht uns seit Jahren Sorgen. Sie hat lange nicht mehr so viel Laub wie früher und immer wieder bleiben Äste ohne Blätter und fallen ab. Da sie schon mehr als anderthalb Jahrhunderte auf dem Buckel hat, war es mal wieder nötig, die Standsicherheit prüfen zu lassen.

Über eine zufällige Begegnung im Schloss-Café entstand der Kontakt zu Baumspezialisten aus Thüringen. Diese haben den Baum untersucht und uns vorgeschlagen, der Blutbuche eine Kur angedeihen zu lassen. Durch Druckluft soll der Wurzelbereich aufgelockert werden und dabei wird der Baum zugleich mit zusätzlichen Nährstoffen versorgt. Dieser Rettungsversuch wird allerdings nicht billig.Schloss Mansfeld | Blutbuche

Darum bitten wir um Unterstützung. Es werden ca. 2000 € benötigt, um diese Kur durchzuführen. Ein Unternehmer hat bereits 500 € zugesagt. Wir bitten Sie/Dich mit einer Spende dazu beizutragen, dass wir diese Maßnahme durchführen können. Wir haben ein besonderes Spenden-Konto bei der Volksbank eingerichtet. Spenden für die Blutbuche bitte nur dorthin überweisen.

Spenden-Konto für die Blutbuche: IBAN DE30 8009 3784 0007 5096 00

LLeitung
PProgramm
UUnterkunft
PVollpension
(VP1 & VP2 Hilfe bei Tischdienst & Selbstversorger)
UHUnfall/Haftpflichtversicherung