Schloss Mansfeld » Anreise

Wegbeschreibung mit dem Auto

  • Anreise aus Osten Von Halle aus benutzt man die B80 und biegt vor Eisleben auf die B180 ab. Vom Dreieck Rippachl (A9) kann man auch über die  A38 bis zur Ausfahrt 19 “Eisleben” fahren. Dann auch auf die B180 Richtung Aschersleben/Hettstedt. An der Abzweigung Klostermansfeld/Sangerhausern nach links abbiegen. Nach ca. 3 km an einer Ampel links nach Klostermansfeld/Sangerhausen. An der nächsten Ampel gerade aus (nicht rechts abbiegen nach Mansfeld) ca. 150 weiter halbrechts abbiegen in die Mansfelder Straße. Dieser Straße folgen – geht dann nach dem Ortsausgang in Kurven bergab. Wo der Wald beginnt nach links auf eine Betonpflasterstraße einbiegen (brauner Wegweiser zum Schloss).
  • Anreise aus Süden: Entweder über die B180 dann ab der Abfahrt Eisleben/Halle/B80 wie oben.
  • Oder so: Von Sangerhausen bzw. von der A38 Abfahrt Sangerhausen Süd erst mal der B80 nach Halle folgen und dann auf die B86 Richtung Mansfeld, Hettstedt. Auf dieser Straße kommt man direkt nach Mansfeld (das Schloss ist dann rechts oben schon zusehen). Direkt unterhalb des Schlosses nach rechts den Berg hinauf abbiegen (Richtung Klostermansfeld) und am Ende des Berges, rechts in die schmale Betonpflasterstraße einbiegen.
  • Anreise aus Westen: Über die B6n bis Aschersleben West, dann ins Stadtzentrum, dort auf die B180 Richtung Hettstedt/Eisleben/Querfurt. An der Ausfahrt Mansfeld/Sangerhausen ausfahren und der B86 Richtung Sangerhausen folgen. Am Kreisverkehr nimmt man die zweite Ausfahrt (B86 Richtung Sangerhausen, brauner Wegweiser Lutherstätten, Schloss Mansfeld). Nach ca. 2 km an der Kreuzung unterhalb des Schlosses nach links abbiegen (Richtung Klostermansfeld) und am Ende des Berges, rechts in die schmale Betonpflasterstraße einbiegen.
  • Anreise aus Norden über die A 14: An der Abfahrt Plötzkau von der Autobahn abfahren und immer der Beschilderung Richtung Hettstedt folgen. In Hettstedt folgt man zuerst der B 180 Richtung Eisleben und biegt dann auf die B86 ein, die bis nach Mansfeld führt. Am Kreisverkehr nimmt man die zweite Ausfahrt (B86 Richtung Sangerhausen, brauner Wegweiser Lutherstätten, Schloss Mansfeld). Nach ca. 2 km an der Kreuzung unterhalb des Schlosses nach links abbiegen (Richtung Klostermansfeld) und am Ende des Berges, rechts in die schmale Betonpflasterstraße einbiegen.

Schloss Mansfeld | Parkplatz

Wegbeschreibung mit der Bahn

bahn.de – Anreiseformular



Je nach Zugverbindung fährt man bis Klostermansfeld (aus Magdeburg, Nordhausen, Erfurt) oder bis Lutherstadt Eisleben (von Halle/Leipzig). Von Eisleben aus fahren Linienbusse der VGS (Verkehrsgesellschaft Südharz ) Linie 420 nach Hettstedt. An der Haltestelle „Mansfeld Schloss” aussteigen und gegenüber der Bushaltestelle den Fahrweg zum Schloss (brauner Wegweiser “Schloss Mansfeld”) benutzen – Entfernung ca. 300 m. Diese Linie verkehrt Mo-Fr. stündlich. An Wochenenden fährt der Bus deutlich seltener.

Von Klostermansfeld aus verkehrt dieselbe Buslinie. Es ist aber auch möglich zu Fuß zu gehen, der Weg ist ungefähr 5 km lang. Ein (Gepäck)-Taxi kann organisiert werden, wenn gewünscht und uns die Ankunftszeit bekannt geben wird.

 

Fußweg vom Bahnhof Klostermansfeld zum Schloss Mansfeld

Sie verlassen den Bahnhof und gehen nach rechts in Richtung Schranke und Hauptstraße. Dort biegen Sie links in die Hauptstraße ein. Das ist die Bahnhofstraße ihr folgen Sie knapp 500 m bis die Ernst-Thälmann-Straße links abzweigt (kurz nachdem Sie den Supermarkt NP auf der rechten Seite passiert haben). Der Ernst-Thälmann-Straße folgen Sie, diese wird zur Friedrich-Ebert-Straße, diese macht einen Bogen nach rechts und mündet schließlich in die Siebigeröder Straße, in die Sie nach links einbiegen. Nach ca. 100 m endet die Ortschaft, dort gehen Sie nach rechts  auf Zum Hasenwinkel. Hier verläuft auch der Rad- und Wanderweg (Harz-Saale Wanderweg, Lutherweg), der zwischen Feld links und Siedlung rechts verläuft, später ist dann rechts die Landstraße nach Mansfeld. Diesem Weg folgen Sie ca. 1,4 km bis zu einer Kreuzung mit einem Feldweg, diese kommt ca. 80 m nachdem auf der linken Seite das Feld zu Ende war und ein Wald beginnt. Dort gehen Sie rechts bis Sie nach ca. 150 m zur Landstraße kommen, dort biegen Sie links in einen weiteren Feldweg ein – nicht der Landstraße folgen. Dieser Feldweg verläuft nach ca. 100 m an einer Pferdekoppel entlang und führt in den Wald hinein. Im Wald kommen Sie nach knapp 200 m zu einer Allee von alten Linden, die rechts abzweigt, dieser Allee folgen Sie und sehen an deren Ende bereits das Eingangstor zum Schloss.

    LLeitung
    PProgramm
    UUnterkunft
    PVollpension
    (VP1 & VP2 Hilfe bei Tischdienst & Selbstversorger)
    UHUnfall/Haftpflichtversicherung